Werbung I Blogtour Friedhof der Kuscheltiere (Film)

Hallo Leute,

gestern ist ja der Film zu Friedhof der Kuscheltiere ins Kino gekommen und deshalb dachten wir, wir reden etwas über den Film, das Buch aber auch über Stephen King und viele andere Themen. Natürlich könnt ihr auch etwas gewinnen und jetzt wünsche ich euch ganz viel Spaß bei dem Artikel.

© Paramount                                    (Die Rechte liegen bei der obigen Firma für das Filmplakat. Für die Blogtour wurde die Bestätigung hierfür eingeholt.)

Um was geht es in der Geschichte und meine Meinung:

In dem Buch geht es um die vierköpfige Familie Creed und dem Kater Church. Sie ziehen von einer Großstadt in einen kleinen Ort namens Ludlow. Dort angekommen, lernen sie gleich die Nachbarn kennen und Louis Creed ist ganz angetan von dem älteren Herrn. Eines Tages machen alle einen Ausflug über dem Pfad vor Louis Haus. Der Pfad führt zu einem Tierfriedhof. Dort sind so einige Tiere begraben und sie erfahren einige Geschichten. Eines Tages wird Louis vor die Wahl gestellt. Ist der Tod manchmal doch besser als nach einer Lösung zu finden, alles ungeschehen zu machen?

Louis war mir von Anfang an sympathisch. Er ist absoluter Familienmensch, er liebt seine Frau und seine beiden Kinder abgöttisch und würde für diese alles tun. Sogar dem Kater kann er einiges abgewinnen. Er ist fürsorglich, liebevoll aber er möchte auch über Themen diskutieren, die vielleicht etwas unangenehm sind, wie beispielsweise das Thema Tod und Verlust. Dabei kommt er mit seiner Frau immer wieder aneinander, weil sie verschiedene Ansichten haben. Außerdem ist er Arzt und geht seinem Beruf sehr gerne nach. Er möchte anderen gerne helfen und tut dafür sein Möglichstes. Eines Tages passiert etwas sehr tragisches und Louis muss einige wichtige Entscheidungen treffen.

In diesem Buch werden wichtige Themen wie Tod, Trauer und Verlust angesprochen. Vor allem was erwartet uns den danach. Hierum wurde eine wirklich tolle aber auch tragische Geschichte gesponnen. Vor allem wie ist es für die Hinterbliebenen? Das hat mich doch sehr zum Nachdenken angeregt. Für mich ist es zwar nicht das grusligste Buch von Stephen King aber ein sehr wichtiges Buch, dass viele Dinge aufzeigen kann.

Meinung zum Trailer:

Als ich gesehen habe, dass dieses Buch neu verfilmt wird, habe ich mich sehr gefreut. Der Trailer verspricht eine tolle Umsetzung des Buches und ich bin sehr gespannt, was uns im Film erwartet. Vor allem hoffe ich, dass der Film genau die Tragweite rüberbringt, wie das Buch auch. Der Trailer hat mich definitiv schon gegruselt. Ich finde solche Dinge immer viel schlimmer als Film zu sehen als zu lesen. Vor allem, wenn dann noch Musik und Affekte dabei sind. Auf diese Verfilmung freue ich mich sehr und bin unfassbar gespannt, wie es sein wird.

 

Warum habe ich überhaupt angefangen die Geschichten von Stephen King zu lesen:

Schon im Teenangeralter habe ich immer gerne Geschichten im Bereich Thriller gelesen aber an Stephen King habe ich mich damals immer nicht getraut, weil ich dachte, dass zu gruselig ist und ich vielleicht schlaflose Nächte davon bekomme. Allerdings haben mich seine Bücher schon immer gereizt und deshalb habe ich mich im Jahr 2016 dazu entschlossen endlich ein Buch von ihm zu lesen und was soll ich sagen? Wieso habe ich dies nicht schon viel eher getan. Egal, welches Buch ich bisher gelesen habe, er schafft es immer wieder Charaktere zu schaffen, die einem so ans Herz wachsen. Er vermittelt auch immer wieder wichtige Dinge, wie Freundschaft, Zusammenhalt und verbindet sowas aber mit etwas alltäglichen Dingen, die quasi das Böse signalisieren. Dieser Mix ist so unfassbar gut gemacht und hat so einen Sog auf mich. Durch ihn hatte ich schon so viele Highlight-Geschichten und ich möchte ihn als Autor nicht mehr missen.

 

Blogtourteilnehmer:

 

04.04. Mythologie Indianischer Begräbnisse
https://www.facebook.com/AlleswasHorrormacht/

05.04. Friedhof der Kuscheltiere
https://book-angel.de

06.04. Entstehungsgeschichte Friedhof der Kuscheltiere
https://sue-timeless.de

07.04. Stephen King
https://www.instagram.com/mrs.bookwonderland/

08.04.
https://bibliophilara.de/

09.04. 
https://lilstar.de

10.04. Das Horror Genre
(Alles was Horror macht)

 

#werbung 

Teilnahmebedingungen – Gewinnspiel

Wenn ihr also bei allen Tourbeiträgen kommentiert, habt ihr 6 mal die Möglichkeit in den Lostopf zu hüpfen.

Teilnahmebedingungen:

* Kinotickets sind leider nur für Kinos in Deutschland gültig
* Der Teilnehmer muss mindestens 18 Jahre alt sein, oder das Einverständnis der Eltern haben
* Mit dem Kommentar erklärt sich der Teilnehmer damit einverstanden, dass er im Gewinnfall namentlich auf dem Blog / Facebook / Instagram genannt wird.
* Außerdem erklärt sich der Teilnehmer damit Einverstanden, dass seine Adresse im Gewinnfall an die “S&L Medianetworx GmbH”, weitergeleitet wird. Alle Daten werden nach dem Gewinnspiel gelöscht und dienen nur der Gewinnbenachrichtigung.
* Der Rechtsweg ist ausgeschlossen
* Für verloren gegangene Postsendungen wird nicht gehaftet.
* Das Gewinnspiel endet am 10.04.2019 um 23:59 Uhr. Spätere Kommentare werden nicht berücksichtigt.
* Sollte sich ein Gewinner nicht innerhalb von 48 Stunden melden, behalten wir uns vor neu auszulosen.

Viel Glück!

Eure Mella

10 COMMENTS

  1. Hallo liebe Mella,
    Ich hab dein Beitrag gelesen und war richtig fasziniert von dem Buch und natürlich von dem Film ich hoffe man kann jetzt noch mitmachen hab es erst heute gesehen .
    LG Trixi

  2. ich bin schon ein altes eisen, deswegen habe ich das original schon gesehen und das nicht nur einmal … der heutigen jugend könntest du den ja gar nimma zeigen, weil *ihhhhh die quali ist ja schlecht* oder ähnliches zu hören wäre, aber zu meiner zeit, war er einfach kult und sehr aufwühlend…
    lg aprilherzchen@gmx.de

  3. Toller Beitrag.

    Ich muss gestehen, dass ich noch gar nicht so viele Kingbücher gelesen habe, aber momentan reizen sie mich wieder sehr. Mich gruseln Bücher meistens mehr als die Filme.

    Ich freue mich aber schon wahnsinnig auf die Neuverfilmung und würde mich rießig freuen, bei deiner Verlosung zu gewinnen

  4. Sehr schön. Ich freue mich schon wahnsinnig auf den Film. Ich mag die meisten King Verfilmungen und seine Bücher sowieso.
    Danke für deinen Beitrag.

  5. Hallo Mella,
    Danke für deinen Beitrag.
    Ich war anfangs etwas skeptisch, was Neuverfilmungen von alten “Klassikern” betrifft. Bei Friedhof der Kuscheltiere hat es mich jedoch fast aus den Socken gehauen .
    Liebe Grüße Steffi

  6. Dankeschön für deinen schönen Beitrag. Auf den Film bin ich schon sehr gespannt, da ich den alten Film dazu echt fantastisch fand.

    Liebe Grüße
    Daniela

LEAVE A RESPONSE

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You Might Also Like