cbjLieblingautoren

Lieblingsautoren im Jugendbuch-Bereich #1 – Jonathan Stroud

Huhu :),

ich bin mal wieder meine Regale durchgegangen und habe gemerkt, dass ich im Jugendbuchbereich mittlerweile einige Lieblingsautoren habe. Es sind insgesamt 6 Stück. Ich möchte euch diese jetzt jede Woche vorstellen.

Heute stelle ich euch Jonathan Stroud und seine beiden Jugendbuchreihen vor. Natürlich ohne Spoiler!

Bartimäus-Trilogie:

Jonathan Stroud

Meine Eindrücke:

Ich habe diese Bücher im Teenanger-Alter verschlungen. Bartimäus war mein erstes Buch, welches aus verschiedenen Perspektiven geschrieben ist. Anfangs habe ich mich damit noch etwas schwer getan aber nach und nach konnte mich diese Erzählweise absolut packen.

Wir haben hier einen kleinen Jungen, der gerade mal 11 Jahre alt ist und in einer Welt voller Magie lebt. Er hat endlich einen Meister gefunden, der ihn unterrichten wird. Allerdings ist er mit diesem nicht zufrieden, sondern möchte mehr machen als das was der Meister ihm gibt. Deshalb erschafft er sich sein ganz persönliches Abenteuer und lernt somit Bartimäus kennen.

Was mir an dieser Reihe so außerordentlich gut gefällt, ist das der Autor hier zum einen eine Welt mit Magie erschaffen hat und in dieser natürlich Meister, Lehrlinge wie auch verschiedene Wesen vorkommen. Außerdem sind die Handlungsorte so dargestellt, dass man sie sich vorstellen kann und die Charaktere sind auch großartig ausgearbeitet. Was in dieser Reihe einfach ganz groß ist, ist der Humor. Wir haben in dem Buch immer wieder Fußnoten mit Ergänzungen und man muss so oft einfach lachen aber gleichzeitig ist man auch erschüttert, mit was der Junge so zurecht kommen muss.

In den Folgeteilen wird der Junge natürlich älter und muss neue Abenteuer bestehen, die es echt in sich hat. Vor allem geht es auch um so viel mehr als im ersten Band man erahnen kann. Der vierte Band ist ein Zusatzband und erzählt die Geschichte von Bartimäus. Die ich unglaublich interessant fand.


Wer auf Magie, Witz, Humor aber auch Ernsthaftigkeit steht, der ist hier auf jeden Fall an der richtigen Stelle. Ich habe die Bücher mittlerweile schon so oft gelesen und ich werde sie auch noch sehr oft lesen.


Lockwood & Co.

Jonathan Stroud

Meine Eindrücke:

Als ich gesehen habe, dass der Autor eine neue Jugendbuchreihe veröffentlicht, war ich Feuer und Flamme. Ein wenig Angst hatte ich schon, weil ich Bartimäus einfach so vergöttere aber der Autor hat auch hier wieder eine fantastische Geschichte erschaffen.

In dieser Reihe geht es um Geister. Die Stadt London wird von ihnen befallen. Dies vor allem in den Nachtstunden. Es gibt viele Agenturen, die diese Geister bekämpfen. Unter anderem eben auch Lockwood und seine Freunde/Mitarbeiter. Sie wollen die Stadt sicherer machen und gehen dafür viele Gefahren und Risiken ein. Die Einsätze sind keineswegs ungefährlich und sie müssen sich gegenüber den großen Agenturen auch noch mehr in Zeug legen.

Als ich damals Band 1 gelesen habe, war ich total faszinierend und konnte mich sofort in die Geschichte fallen lassen. Auch hier ist wieder diese unfassbar tolle Humor enthalten. Die Charaktere und die Schauplätze sind auch hier wieder toll ausgearbeitet und es spielt wieder in London. Die Abenteuer sind einfach große Klasse und man fiebert so unfassbar mit ihnen mit.

In den Folgeteilen passieren natürlich mehr Abenteuer und noch mehr Geister tauchen auf aber so langsam erfahren wir auch, wieso es diese Geister überhaupt gibt. Diese Entwicklung gefällt mir wirklich gut und ich bin sehr gespannt auf den finalen Teil, der im November erscheint.


Rundherum kann ich sagen, dass es absolut tolle Fantasy-Bücher sind. Die mit Humor aber auch einer Portion Ernsthaftigkeit versehen ist. Wir begleiten tolle Charaktere und erleben hier unfassbar gut ausgearbeitete Abenteuer. Ich werde diese Bücher immer wieder lesen und kann davon gar nicht genug bekommen.


Kennt ihr den Autor und seine Bücher? Wie findet ihr die Bücher? 🙂

LEAVE A RESPONSE

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You Might Also Like