Rezension – Doors – Dämmerung – Markus Heitz

Titel: Doors – Dämmerung  I Autor: Markus Heitz I Verlag: Knaur I Seiten:  288 I Ausgabe:  Taschenbuch I Preis: 9,99 ISBN:  978-3-426-52387-2

 I Ersterscheinung:  01.10.2018

Quelle: Verlag

Dieses Buch habe ich als Rezensionsexemplar erhalten und wollte mich hiermit beim Knaur nochmals bedanken!

Du hast dich für “DOORS X – Dämmerung” entschieden? Dann beginnt dein Abenteuer hier.

Kann man in einem Haus verschwinden? Die Spuren von Anna-Lena van Dam führen zwar eindeutig hinein in die seit Jahrzehnten leer stehende Villa ihres Urgroßvaters – aber nicht wieder heraus. Ihr Vater vermutet sie in einem geheimen Höhlensystem unter dem Haus und schickt ein Geo-Expertenteam aus, um seine Tochter zu suchen. Eine mysteriöse, mit einem X gekennzeichnete Tür stößt das Team um den Ex-Soldaten Viktor von Troneg unerwartet in die eigenen Albträume. Wie besiegt man die eigenen Dämonen? Im unterirdischen Reich existiert zudem noch viel mehr, das nicht von dieser Welt ist. Und der einzige Fluchtweg führt in eine bedrohliche Zukunftsvision …

Die Idee zu diesen Büchern ist einfach nur genial. Es gibt 3 Geschichten mit 3 Türen und jede Tür führt dich woanders hin und jede Geschichte ist anders.

In dem Buch verschwindet Anna-Lena van Dam. Ihr Vater ist sich auch sicher an welchen Ort sie ist aber er kann sie nicht suchen. Deshalb stellt er ein Team zusmamen und beauftragt dieses, seine Tochter zu retten. Zu Anfang stellen sich alle vor und wir lernen sie ein wenig kennen. Dann beginnt die Rettungsaktion und letztendlich müssen sie sich für eine Tür entscheiden.

Ich bin durch die Tür der Zukunft gegangen und war sehr gespannt, was sich dahinter verbirgt. Wir bekommen die Geschichte aus unterschiedlichen Perspektiven erzählt und dies fand ich sehr gut gewählt. Weil wir so immer einen genauen Einblick in die Geschichte aber auch den Verlauf hatten. Nachdem wir durch die Tür gehen, beginnt ein spannendes Abenteuer. Das Team tut alles um Anna-Lena zu rettten. Allerdings haben sie nicht damit gerechnet, was dort wirklich los ist bzw. welche Gefahren dort lauern.

Als ich das Buch angefangen habe, war ich total fasziniert aber es war auch sehr spannend. Vor allem auch warum Anna-Lena überhaupt an diesen Ort ist. Als die Rettungsaktion begonnen hat, waren so viele Dinge, die mich absolut begeistert hat und mich sogar auch ein wenig gegruselt habe. Allerdings muss ich auch gestehen, dass ich an manchen Stellen etwas verwirrt war aber das hat sich immer wieder gelegt. Als ich das Ende gelesen habe, dachte ich mir so, da muss es noch etwas geben und mittlerweile wissen wir ja, dass es weitergeht und ich bin sehr gespannt. Außerdem habe ich mir ein weiteres Buch zugelegt und mal sehen, wie diese Geschichte so ist.

Eine grandiose Idee, die mich an vielen Stellen begeistert hat aber auch an manchen Stellen etwas verwirrt zurückgelassen hat.

Cover: 5/5

Klappentext: 5/5

Inhalt: 4/5

Schreibstil: 4/5

Gesamtpaket: 4/5

06

Tagged:

LEAVE A RESPONSE

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You Might Also Like