4.5 EngelCarlsenFantasyRezension

Rezension – Grischa – Lodernde Schwingen – Leigh Bardugo

Leigh Bardugo
© Cover: Carlsen-Verlag

Titel: Grischa – Lodernde Schwingen

Autorin: Leigh Bardugo
Band: 3 von 3
Verlag: Carlsen
Seiten: 432
Ausgabe: Gebundenes Buch mit Schutzumschlag
Preis: 18,90
ISBN: 978-3-551-58297-3
Altersempfehlung: ab 14 Jahren
Quelle: Verlag

Grischa – Goldene Flammen (Band 1): Rezension
Grischa – Eisige Wellen (Band 2): Rezension

Klappentext/Inhalt:

Erneut suchen Alina und Maljen ein Versteck vor dem Dunklen. Ein unheimlicher Priester, Asket genannt, führt sie in ein finsteres Höhlengeflecht. Doch hier kann Alina die Macht der Sonne nicht aufrufen. Mit jedem Tag wird sie schwächer. 

Um wieder sie selbst zu werden, um zu leben, muss sie zurück ans Licht. Zusammen mit Maljen, der nach wie vor zu ihr steht, macht sie sich dann auf die Suche nach dem Feuervogel, dem dritten Kräftemehrer.

Und die letzte Konfrontation mit dem Dunklen wird kommen.

Meine Meinung:


Dieses Buch habe ich vom Verlag als Rezensionsexemplar erhalten und wollte mich hiermit nochmals bedanken.

Ich habe mich so unendlich auf den dritten Band gefreut. Ich wollte unbedingt wissen wie das Ganze ausgeht und hatte natürlich so meine Erwartungen. Diese wurden mehr als erfüllt.

Alina muss sich eigentlich erholen aber es droht Gefahr. Sie lebt mit einigen anderen in einem Höhlengeflecht. Sie musst dort aber endlich raus. Sie muss ihre Macht wieder einsetzen und vor allem muss sie den Feuervogel finden um sich dann den Dunklen zu stellen. Werden sie den Feuervogel finden? Wir wird das Ganze zu Ende gehen?

Alina hat mir in diesem Band wirklich gut gefallen. Sie muss sich vielen Herausforderungen stellen und nimmt diese auch an. Vor allem muss sie etwas sehr schreckliches tun und dafür hat sie wirklich meinen höchsten Respekt. Sie ist wirklich ein tapferes Mädchen.

Maljen hat mir in diesem Buch schon besser gefallen. Er möchte Alina beschützen und muss dafür einiges auf sich nehmen. Vor allem erfahren beide etwas sehr schlimmes und ich war so unendlich geschockt. Damit habe ich absolut nicht gerechnet. Was werden die beiden erfahren? Werden sie eine Zukunft haben?

Die anderen Charaktere haben mir auch gut gefallen und ich konnte ihre Taten sehr gut nachvollziehen. Außerdem sind die Schauplätze mal wieder grandios dargestellt. Ich konnte so richtig in diese Welt dadurch abtauchen.

Anfangs hatte ich ein paar Probleme. Ich musste mich erst wieder an den Schreibstil gewöhnen um in diese Geschichte wieder abzutauchen. Es war wirklich alles vorhanden in diesem Buch. Es gibt viel Action, es gibt Liebe aber auch Intrigen usw. Dies hat mir sehr gut gefallen. Eine Sache hat mich etwas gestört. Gerade denkt man, endlich wird es vielleicht etwas besser und dann gibt es schon den nächsten Dämpfer. In diesem Buch war mir das an einigen Stellen wirklich etwas zu viel.

Mit dem Ende bin ich absolut zufrieden. Nach dem was wir in diesem Band so erfahren, habe ich damit nicht mehr ganz so gerechnet aber ich hatte es so gehofft.

Fazit:

Grischa – Lodernde Schwingen ist ein guter Abschluss. In diesem Buch haben wir viel Action, Liebe aber auch Intrigen. Die Charaktere entwickeln sich weiter und stellen sich vielen Gefahren. Mit dem Ende bin ich absolut zufrieden.

Bewertung:

Cover: 5/5
Klappentext: 5/5
Inhalt: 4,5/5
Schreibstil: 4/5
Gesamtpaket: 4,5/5
4,5 von 5 Engeln 

6 COMMENTS

LEAVE A RESPONSE

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You Might Also Like