Rezension – Spiel der Macht – Marie Rutkoski

Titel: Spiel der Macht  I Autorin: Marie Rutkoski I Übersetzt von: Barbara Imgrund I Band: 1 von 3  I Verlag: Carlsen I Seiten: 368 I Ausgabe: Gebundenes Buch mit Schutzumschlag  I Preis: 19,99 ISBN: 978-3-551-58388-8 I Ersterscheinung: September 2018

Quelle: Verlag

Dieses Buch habe ich als Rezensionsexemplar erhalten und wollte mich hiermit beim Carlsen nochmals bedanken!

Als Tochter des ranghöchsten Generals von Valoria hat die siebzehnjährige Kestrel nur zwei Möglichkeiten: der Armee beizutreten oder jung zu heiraten. Aber Kestrel hat fürs Kämpfen wenig übrig; für sie ist die Musik das kostbarste Gut. Einem plötzlichen Impuls folgend ersteigert sie den Sklaven Arin, der sie auf unerklärliche Weise fasziniert. Schon bald muss sie sich eingestehen, dass sie mehr für ihn empfindet, als sie sollte. Doch er hat ein Geheimnis – und der Preis, den sie schließlich für ihn zahlt, wird ihr Herz sein …

Auf dieses Buch habe ich mich sehr gefeut, der Klappentext hört sich nach einer spannenden Geschichte an und diese habe ich auch bekommen.

In dem Buch geht es um Kestrel. Sie ist die Tochter des Generals und jeder kennt sie. Eines Tages geht sie über den Markt und dort werden Sklaven verkauft. Normalerweise kümmert sich Kestrel nicht darum aber diesmal ist es anders. Sie bietet mit und ersteigert ihn wirklich. Anfangs geht sie ihm aus dem Weg aber nach und nach lernen sie sich besser kennen. Beide haben gewisse Ziele und jeder versucht diese auch zu verfolgen und letztendlich wird alles im Chaos enden.

Ich bin sehr gut in das Buch gestartet und der Markt sowie die Versteigerung war sehr spannend zu lesen. Danach haben wir von ihrer Welt einiges erfahren und wie ihr Leben ist. Natülich haben wir auch unseren Sklaven begleitet. Wir merken schnell, dass jeder sein Ziel in der Geschichte verfolgt und dafür alles tun würde um es auch zu erreichen. Es waren viele Dinge dabei die habe ich absolut nicht erahnen können. Ich kann es nicht erwarten, bis die Fortsetzung erscheint.

Ein grandioser Auftakt mit einer tollen Welt. Eine Geschichte, die mich immer wieder überrascht hat und ich kaum die Fortsetzung abwarten.

Cover: 5/5

Klappentext: 5/5

Inhalt: 5/5

Schreibstil: 5/5

Gesamtpaket: 5/5

Tagged:

LEAVE A RESPONSE

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You Might Also Like