Rezension – Wie Eulen in der Nacht – Maggie Stiefvater

Titel:  Wie Eulen in der Nacht I Autorin:  Maggie Stiefvater I Band: Einzelband I Verlag: Knaur I Seiten:  304 I Ausgabe:  Taschenbuch I Preis: 14,99 ISBN: 978-3-426-52282-0  I Ersterscheinung: 02.11.2018

Quelle: Verlag

Dieses Buch habe ich als Rezensionsexemplar erhalten und wollte mich hiermit beim Knaur nochmals bedanken!

In ihrem neuen Fantasy-Roman erzählt Spiegel-Bestseller-Autorin Maggie Stiefvater eine atmosphärisch-düstere Geschichte über Angst und Magie, Liebe und Mut.

Jeder träumt von einem Wunder, aber nicht jeder ist bereit dafür. 

Wem nur noch ein Wunder helfen kann, der findet stets seinen Weg in die Wüste Colorados und zur außergewöhnlichen Familie Soria. Doch die Wunder der Sorias sind unberechenbar und wer sie aus eigener Kraft nicht vollenden kann, zahlt einen hohen Preis.
Auch Daniel Soria bewirkt diese Wunder mit der Ernsthaftigkeit und Hingabe, die es braucht. Doch dann bricht er die wichtigste Regel seiner Familie: Er mischt sich in ein Wunder ein. Dadurch entfesselt er eine Magie, die seinen Tod bedeuten könnte. 

Auf dieses Buch habe ich mich sehr gefreut. Ich habe schon einiges von der Autorin gelesen und bislang konnte sie mich auch überzeugen.

Jeder hofft ein Wunder und in einer Wüste gibt es eine Familie, die bei den Wundern unterstützen und es gibt viele Regeln. Die Regeln müssen eingehalten werden und wenn man dagegen verstößt, hat das Konsequenzen. Eines Tages geht es wieder um ein Wunder allerdings muss sich Daniel Soria bei diesem Wunder einmischen und dies ist abolut verboten.

Als ich dieses Buch angefangen habe, habe ich mich unfassbar schwer getan. Ich bin kaum in die Geschichte gekommen und habe anfangs gar nicht richtig verstanden, wie das alles mit dem Wunder zusammenhängt. Auch der weitere Verlauf konnte mich nicht packen und war mir immer wieder zu verworren. Bei diesem Buch habe ich wirklich den Schreibstil und die Poesie der Autorin vermisst. Ich habe mir so viel mehr erhofft und habe leider eine Geschichte bekommen, die mich nicht packen konnte und mich verwirrt zurückgelassen hat.

Die Autorin kann so genial schreiben aber mit dieser Geschichte konnte sie mich leider nicht erreichen.

Cover: 5/5

Klappentext: 4/5

Inhalt: 2/5

Schreibstil: 2/5

Gesamtpaket: 2/5

Tagged:

LEAVE A RESPONSE

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You Might Also Like